Kontakt
A A A 

Aktuelles

Verein

Die Kleinsten greifen nach Edelmetall

Schon im zweiten Jahr führte der Yamakawa Karate-Do Verein mit seinen Mitgliedern aus den Dojos in Rieder, Halberstadt und Blankenburg eine Vereinsolympiade durch. Kurz nach den Sommerferien nutzen fast 50 Vereinsnachwuchssportler die Chance, sich in kleinen Gruppen zu beweisen und am Ende eine Medaille zu ergattern. Um 10.00 Uhr eröffnete der Vereinsvorsitzende Alexander Löwe in den Vereinsräumen in Rieder die Meisterschaft.  Mit Motivation und Ehrgeiz gingen alle Teilnehmer in die einzelnen Kategorien, bei denen es nicht nur um Karatetechniken ging, an den Start. Da die Kampfkunst ein hohes Maß an Koordination abverlangt, mussten sich alle an einem speziellen Parcours behaupten. Hier standen Gleichgewicht, Dynamik und Konzentration im Vordergrund, um bestmögliche Zeiten zu erlangen. In einer weiteren Station musste mit den Armen ein Medizinball in 60 Sekunden, so oft wie möglich aus der Rückenlagen auf und ab bewegt werden. Karate als Kampfkunst ist zur gesunden Fitness des gesamten Körpers optimal geeignet, so ging es in einer weiteren Kategorien darum, aus dem Stand so weit wie möglich gleichzeitig mit beiden Beinen zu springen. In allen Begegnungen zeigten die Teilnehmer von Klein bis Groß wahnsinnig tolle Leistungen, welche durch die Eltern und Zuschauer mir viel Applaus belohnt wurden. Natürlich gab es auch die Vergleiche im Karate. Die Kleinsten zeigten den Kampfrichtern ihre erlernten Techniken und die Erfahrenen demonstrierten Abläufe verschiedener Kata. Bei allen ging es darum den Kampf gegen imaginäre Gegner ausdrucksstark auf der Wettkampffläche darzubieten. In all diesen Stationen sammelten die Teilnehmer Punkte, um vielleicht sogar das begehrte Gold mit nach Hause zu nehmen. Für den Verein und seine Mitglieder ist die Vereinsolympiade eine tolle Chance und Möglichkeit, die Kinder und Jugendliche an das Wettkampfgeschehen heranzuführen, um mit Motivation und Spaß Leistung zu erbringen. Der Verein bedankt sich bei allen ehrenamtlichen Helfern, Kampfrichtern und Eltern, die zum Gelingen beigetragen haben.

Denke nicht ans Gewinnen, doch denke darüber nach, wie du nicht verlierst.

Yamakawa Karate - Do Ballenstedt e.V.
Lange Straße 15
38889 Börnecke

Ansprechpartner: Alexander Löwe
Tel:  0151 41938837
e-mail: info@karate-ballenstedt.de

Yamakawa Karate-Do Halberstadt e.V.
Lange Straße 15
38889 Börnecke 

Ansprechpartner: Alexander Löwe
Tel:  0151 41938837
e-mail: info@karate-hbs.de 

Yamakawa Karate-Do Blankenburg e.V.
Lange Straße 15
38889 Börnecke 

Ansprechpartner: Alexander Löwe
Tel:  0151 41938837
e-mail: info@karate-harz.de