FUNAKOSHI

Karate beginnt mit Respekt und endet mit Respekt.

Harzmeisterschaft in Ilsenburg

17.10.2015

Die 4. Internationale Harzmeisterschaft in Ilsenburg sollte für den Yamakawa Karate-Do Ballenstedt und Halberstadt wieder zu einem tollen Highlight werden. Vereinsvorsitzender Alexander Löwe konnte mit seinem starken Helferteam in diesem Jahr wieder ein sehr niveauvolles Turnier auf die Beine stellen. Dies nutzen nicht nur Vereine aus der Region Harz oder Sachsen-Anhalt. Insgesamt reisten 54 Karatevereine aus ganz Deutschland an, um sich in zahlreichen Kategorien zu messen. Aus diesen Teams traten insgesamt über 460 Sportler mit fast 600 Starts an. Auf sechs Wettkampfflächen fanden unter den wachsamen Augen der Kampfrichter auch die Kämpfe der Karatesportler aus Ballenstedt und Halberstadt statt. Als Landesleistungsstützpunkt Kata in Sachsen-Anhalt konnten die Sportler natürlich am meisten im Bereich Kata punkten. Bei den Kata-Demonstrationen geht es nicht nur um die Richtigkeit der Abläufe, sondern vielmehr um Athletik, Kraft und Dynamik. Es muss gezeigt werden, dass die Techniken eine Wirkung haben, um am Ende symbolisch einen imaginären Gegner zu besiegen. Mit viel Ergeiz und ausdrucksstarken Kata sicherten sich die Yamakawa Athleten insgesamt 21 Platzierungen auf dem Siegerpodest. Als Ausrichterkampfgemeinschaft zusammen mit der Sport- und Karateschule Staßfurt konnten sie sich mit diesen Platzierungen auch in diesem Jahr in der Vereinswertung den 1. Rang sichern. Am Ende eines tollen Wettkampftages gab es viel Lob von zahlreichen Vereinen und die Bitte auf eine fünfte Auflage der Meisterschaft. Ein besonderer Dank geht an die vielen Helfer und Unterstützer, die zum Gelingen beigetragen haben.

4 x Gold, 8 x Silber, 9 x Bronze

Platzierungen

1. Platz Marie-Josefine Richter - Kata Junioren ab 5. Kyu
1. Platz Marie-Josefine Richter – Kata U21 ab 5. Kyu
1. Platz Michael Strauchmann – Kata Ü30 ab 5.Kyu
1. Platz Paul Lichtwark – Kata Leistungsklasse ab 5.Kyu

2. Platz Emma Huch – Kata Kinder U8 9-6. Kyu
2. Platz Theresa Bock – Kata U21 ab 5. Kyu
2. Platz Lara Lucienne Witzel - Kata Jugend 9.-6. Kyu
2. Platz Richard Böhlert – Kata Ü30 ab 5. Kyu
2. Platz Christoph Köhler – Kata Ü40 ab 5. Kyu
2. Platz Leon-Maurice Richter - Kata U14 ab 5. Kyu
2. Platz Alexander Wiechmann – Kata U21 ab 5. Kyu
2. Platz Kata Team Jugend – Julia Pruschitzki, Annemarie Hamfler, Franziska Fischer

3. Platz Lena Blume - Kata Kinder U11 ab 7. Kyu
3. Platz Theresa Bock – Kata Junioren ab 5. Kyu
3. Platz Franziska Graf – Kata U21 ab 5. Kyu
3. Platz Anna Nicolai – Kata U21 ab 5. Kyu
3. Platz Maurice Andre Klug – Kata Kinder U11 9.-6. Kyu
3. Platz Tony Haase – Kata U14 ab 5. Kyu
3. Platz Dominik Heindel – Kata U14 9-6. Kyu
3. Platz Leon-Maurice Richter – Kata U16 ab 5. Kyu
3. Platz Benjamin Steven Klug – Kumite U21 -67kg