FUNAKOSHI

Karate beginnt mit Respekt und endet mit Respekt.

Kampf gegen imaginäre Gegner

23.06.2019

  

Am 23. Juni 2019 fanden in der Hagenberg Turnhalle die diesjährigen Kreis-Kinder und Jugendspiele des Landkreises Harz statt. Die Sportart Karate nutzt diese Möglichkeit, um die Kreismeister aus ihren Reihen zu ermitteln. Wie auch schon in den Jahren davor nahmen der Yamakawa Karate-Do Ballenstedt e.V., Yamakawa Karate-Do Halberstadt e.V., Yamakawa Karate-Do Blankenburg e.V. sowie der TKS Wernigerode e.V. teil. Alle 4 Vereine sendeten Nachwuchssportler für den Bereich Kata. Bei den Kata-(Formenlauf)-Wettkämpfen geht es darum, die Kampfrichter für sich zu überzeugen. Der richtige Ablauf ist Grundvoraussetzung, gefolgt von präzisen Techniken. Koordinative Fähigkeiten werden ebenfalls abverlangt, denn alle Technikabfolgen müssen mit Kraft und der dazu passenden Dynamik und Rhythmus gezeigt werden. Als Vereinsvorsitzender eröffnete Alexander Löwe die Meisterschaft und gab noch ein paar kleine Tipps mit auf den Weg. Thomas Schmidt, Präsidiumsmitglied vom Kreissportbund Harz, richtete ebenfalls ein paar Grußworte an die Nachwuchskämpfer. Durch spannende Kata konnten die Zuschauer und Kampfrichter in zahlreichen Runden beeindruckt werden und am Ende gingen insgesamt 18 Medaillen nach Ballenstedt, 7 nach Wernigerode, 5 nach Halberstadt und 4 Medaillen nach Blankenburg.

 

Der Verein bedankt sich bei allen Eltern die bei der Veranstaltung unterstützt haben und freut sich auf viele weitere tolle Highlights. Weitere Bilder und Informationen sind unter www.karate-harz.de zu finden.

 

 

 

 

Ergebnisse:

 

 

Kata Schüler männl.

 

1. Platz Adrian Jahnsmüller (Yamakawa Ballenstedt)

 

2. Platz Maximilian Osterich (Yamakawa Halberstadt)

 

3. Platz Pascal Wöllmer (Ballenstedt) und Lucas Quy Karius (HBS)

 

 

 

Kata Schüler U14 weibl.

 

1. Platz Zara-Leigh Croll (TKS WR)

 

2. Platz Emma Huch (TKS WR)

 

3. Platz Jony Severin und Lara Schade (Yamakawa Blankenburg)

 

 

 

Kata Schüler U12 weibl. ab 7. Kyu

 

1. Platz Senna Markgraf (Yamakawa Ballenstedt)

 

2. Platz Ida Tränkner (Yamakawa Ballenstedt)

 

3. Platz Josi Drescher und Aaliyah Hübner (Yamakawa Ballenstedt)

 

 

 

Kata Schüler U12 männl.

 

1. Platz Lennart Dillge (TKS WR)

 

2. Platz Lion Saalfeld (Yamakawa Blankenburg)

 

3. Platz Marius Heinze und Tim Jeske (Yamakawa Ballenstedt)

 

 

 

Kata Kinder U8 männl.

 

1. Platz Leon Karius (Yamakawa HBS)

 

2. Platz Oskar Rathmann (Yamakawa Ballenstedt)

 

 

 

Kata Schüler U12 bis 8. Kyu weibl.

 

1. Platz Mara Kollmann (Yamakawa Ballenstedt)

 

2. Platz Helene Hänsch (TKS WR)

 

3. Platz Aymee Jungmann (Yamakawa Ballenstedt)

 

 

 

Kata Jugend U16 ab 7. Kyu weibl.

 

1. Platz Finja Streithorst (Yamakawa Ballenstedt)

 

2. Platz Maily Nguyen (TKS WR)

 

3. Platz Lea Tabea Saatze (TKS WR)

 

 

 

Kata Schüler U21 ab 6. Kyu weibl.

 

1. Platz Anni Wegner (Yamakawa Ballenstedt)

 

2. Platz Charlotte Koch (Yamakawa HBS)

 

3. Platz Alicia Laureen Haberland (Yamakawa HBS)

 

 

 

Kata Jugend mix

 

1. Platz Johanna Thunack (Yamakawa Ballenstedt)

 

2. Platz Maximilian Willig (TKS WR)

 

3. Platz Vanessa Aßmann (Yamakawa Ballenstedt)

 

 

 

Kata Kinder Mix

 

1. Platz Linnea Aßmann (Yamakawa Ballenstedt)

 

2. Platz Connor Wolter (Yamakawa Blankenburg)

 

3. Platz Laura Seiler (Yamakawa Ballenstedt)

 

 

 

Kata Jugend ab 5. Kyu männl.

 

1. Platz Danilo Wutte (Yamakawa Ballenstedt)

 

2. Platz Dominik Heindel (Yamakawa Ballenstedt